SPD Sommerfest

Sommerfest der SPD Brachttal ist ein voller Erfolg

Bereits zum dritten mal seit 2015 hat der SPD Ortsverein Brachttal sich dazu entschlossen ein Sommerfest zu organisieren. Und dieses mal gab es bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad allerhand zu reden. Bei leckeren Steaks und Bratwürstchen aus dem örtlichen Metzgerei Fachbetrieb die Nachmittags restlos leer waren, gab sich die politische Prominenz aus Gelnhausen, Wiesbaden und Berlin an diesem Tag die Klinke in die Hand. Gleich zu Beginn war Landtagsabgeordneter Heinz Lotz da. Ab 13:00Uhr folgte dann Landrat Thorsten Stolz, der es sich nicht nehmen lies alle anwesenden Gäste persönlich zu begrüßen. Darauf folgte die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller, die noch während des Sommerfestes darüber in Facebook berichtete, wie schön das Wetter in Brachttal ist und wie sehr man eine gute Diskussionskultur hier pflegt.

 

Der erste Vorsitzende Jürgen Heinze hatte gleich mehrere Gründe sich zu freuen. Denn das Sommerfest der SPD Brachttal, war der erste offizielle Besuch des neuen Landrates in Brachttal. Weiterhin waren viele Besucher von befreundeten Ortsvereinen aus Birstein und Wächtersbach da, die das Sommerfest besucht hatten. Zudem freute sich Jürgen Heinze darüber, dass zahlreiche Mitglieder von anderen politischen Parteien und Gruppierungen das Sommerfest besucht haben, denn hierbei zeigt sich Bewegen und Verändern klappt nur, wenn man Miteinander redet und handelt. „Seit 2015 haben wir eine stätige Steigerung bei der Besucherzahl unseres Sommerfestes. Es stellt eine Plattform da, wo man sich locker und ungebunden mit den gewählten Vertretern des Ortsbeirates, der Gemeindevertretung, des Landkreises, des Landtages oder des Bundestages unterhalten kann. Und aus diesem Grund wurden auch jetzt schon die Weichen gestellt für eine Fortführung unseres Sommerfestes im Jahr 2018“, so 1. Vorsitzender Jürgen Heinze.

 

Am späteren Nachmittag gründete sich die Juso AG Wächtersbach-Brachttal. Diese spaltet sich ab von den Kinzig-Bracht Jusos. Da man hier gemerkt hat, dass der Bereich zu großräumig ist, um effektiv als Juso AG Arbeiten zu können. „Vor 7 Jahren war dieser Schritt kaum denkbar, da es zu wenig junge Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten gegeben hatte im Altkreis Gelnhausen. Dies hat sich in den letzten Jahren, eindrucksvoll positiv entwickelt. Alleine in Brachttal sind 10 Mitglieder, die unter 35 Jahre alt sind und somit zu den Jusos zählen“, sagt Jürgen Heinze. Dieses Ereignis lies sich auch der Vorsitzende der Main-Kinzig SPD und Landtagsabgeordnete Christoph Degen nicht nehmen und kam zu Besuch vorbei.

 

Zum Schluss dankt Jürgen Heinze noch allen Helferinnen und Helfern, die zum Erfolg des Sommerfestes 2017 beigetragen haben.

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

23.10.2017, 20:00 Uhr Gemeindevertretersitzung
Tagesordnung 1. Genehmigung der Niederschrift der Sitzung Nr. 18 vom 18.09.2017 2. Mitteilung des Vo …

03.11.2017, 16:00 Uhr Workshop "Streitberg 2021"

11.11.2017, 20:11 Uhr - 12.11.2017, 03:00 Uhr Kampagnestart des KV Dippegucker Brachttal
Dippegucker“ starten in die neue Kamapgne   Der KV „Dippegucker“ Brachtta …

20.11.2017, 20:00 Uhr Gemeindevertretersitzung
-noch offen-

Alle Termine

Shariff

Mitglied werden

Mitglied werden

Suchen

Nutzen Sie die Volltextsuche in unserem Archiv.
Geben Sie einen beliebigen Suchbegriff ein. Sollte dieser Begriff in einem oder mehreren Artikeln vorkommen, werden diese angezeigt.