Lohnatlas bildet nur einen Teil der Wahrheit ab

Veröffentlicht am 16.08.2017 in Landespolitik

Lisa Gnadl: Lohnatlas bildet nur einen Teil der Wahrheit ab

Hessischer Lohnatlas
 

Heute hat der hessische Sozialminister Grüttner den Lohnatlas für Hessen vorgestellt. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Lisa Gnadl, begrüßte grundsätzlich die Erhebung und nannte diese „eine gute Datengrundlage“. Die Frage sei nun, welche Schlüsse die hessische Landesregierung daraus ziehe. Gnadl sagte am Mittwoch in Wiesbaden: „Wir haben wieder einmal schwarz auf weiß vor Augen geführt bekommen, dass Männer und Frauen für die gleiche Arbeit unterschiedlich bezahlt werden und es teils große regionale Gefälle innerhalb Hessens bei der Entlohnung gibt. Diese Unterschiede werden noch größer, wenn man bedenkt, dass nur die Vollzeit-Brutto-Monatsentgelte verglichen wurden. Differenziert betrachtet sieht das Bild jedoch anders aus. Vor allem Frauen sind überwiegend in Teilzeitbeschäftigungen tätig. Deshalb bildet die im Lohnatlas dargestellte Lohnlücke in Hessen von 14 Prozent nur einen Teil der Wahrheit ab. Diese Zahl ist mit der bundesweit erhobenen Lohnlücke von 21 Prozent zum Equal Pay Day nicht vergleichbar.“

Auf Bundesebene hat die SPD mit dem Lohntransparenzgesetz konkrete Änderungen herbeigeführt, um die Situation für Frauen zu verbessern. Leider waren weitreichendere Änderungen mit dem CDU-Koalitionspartner nicht möglich. „Wir erwarten nun von Seiten der schwarz-grünen Landesregierung konkrete Vorschläge, um diese Ungerechtigkeit Schritt für Schritt zu beseitigen“, so die frauenpolitische Sprecherin.

 
 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

24.09.2018, 20:00 Uhr Gemeindevertretersitzung
TAGESORDNUNG: 1. Genehmigung der Niederschrift der Sitzung Nr. 26 vom 02.07.2018 Genehmigung der Niederschri …

26.09.2018, 20:00 Uhr Ortsbeiratssitzung Schlierbach
Tagesordnung: 1. Eröffnung durch den stellvertretenden Ortsvorsteher 2. Genehmigung der Niederschrift der S …

Alle Termine

Mitglied werden

Mitglied werden!

Jetzt in die SPD eintreten für Weltoffenheit, gegen Engstirnigkeit. Für Zusammenhalt, gegen Hetze. Für ein modernes Land, gegen Stillstand.

Wir stehen vor großen Herausforderungen. Gemeinsam können wir sie meistern. Dabei sind wir auf Hilfe angewiesen von Menschen, die mitmachen und sich einmischen.

Unsere Grundwerte sind Freiheit, Gleichheit und Solidarität – bei Dir vor Ort. In Deutschland. Weltweit. Gemeinsam wollen wir über die richtigen Antworten diskutieren. Wir brauchen eine starke und selbstbewusste Sozialdemokratie, um unsere Ziele umsetzen zu können.

Jetzt Mitglied werden!

Shariff