Infoveranstaltung mit Bettina und Heinz

Heinz Lotz und Bettina Müller wollen Brachttal unterstützen.

Bild Quelle: SPD Brachttal/Jürgen Heinze

Bereits zum zweiten mal in diesem Jahr hatte die SPD Brachttal zu einem Infoabend eingeladen, wo zusammen mit der Bundestagsabgeordneten Bettina Müller und mit dem Landtagsabgeordneten Heinz Lotz darüber diskutiert wurde, wie man die ärztliche Versorgung in Brachttal sicherstellen und verbessern kann.

Brachttal hat mit knapp 33 % keine zufriedenstellende ärztliche Versorgung und aus diesem Grund wurde auch seitens der SPD Brachttal hier schon ein Antrag an den Gemeindevorstand vorgebracht, bei dem der Gemeindevorstand damit beauftragt wurde, alles daran zu setzten die ärztliche Versorgung zu, sichern.

Bereits mehrfach wurde festgestellt und auch von der Kassenärztlichen Vereinigung bestätigt, dass Brachttal eine massive Unterdeckung bei der ärztlichen Versorgung hat, und nur durch den Mittelbereich zu dem Brachttal gehört, dies aufgefangen werden kann. „Es kann aber nicht die Lösung des Problems sein, dass unsere Bürger erst in eine andere Gemeinde fahren müssen mit 20 Minuten Fahrweg, wenn sie krank sind.“ so Vorsitzender Jürgen Heinze. „Die SPD Brachttal hat sich auf die Fahnen geschrieben die Versorgung in Brachttal zu, verbessern. Und mit Bettina Müller in Berlin und Heinz Lotz in Wiesbaden, haben wir die richtigen Personen, die unsere Probleme in Brachttal kennen uns in vollem Umfang hierbei unterstützen.“

Hierbei wurde allerdings auch deutlich, dass die derzeitige Landesregierung dieses Thema nicht ernst genug nimmt und eher stiefmütterlich behandelt, hier wird deutlich 19 Jahre ohne SPD in der Regierungsverantwortung in Hessen sich bemerkbar machen.

„Aber auch die Kassenärztliche Vereinigung steht hier stark in der Pflicht, die Situation in Brachttal zu verbessern.“ so Heinz Lotz. „Bettina Müller und ich werden hier Brachttal auch weiterhin begleiten, damit sich diese Situation verbessert.“ So Lotz weiter.

An diesem Abend wurden auch einige Gute Ideen gesammelt, wie die ärztliche Versorgung in Brachttal verbessert werden kann. Diese werden nun seitens der SPD Brachttal geprüft und ein weiteres Vorgehen hier wird in Absprache mit Bettina Müller und Heinz Lotz auf dem Weg gebracht.

Mitglied werden

Mitglied werden!

Jetzt in die SPD eintreten für Weltoffenheit, gegen Engstirnigkeit. Für Zusammenhalt, gegen Hetze. Für ein modernes Land, gegen Stillstand.

Wir stehen vor großen Herausforderungen. Gemeinsam können wir sie meistern. Dabei sind wir auf Hilfe angewiesen von Menschen, die mitmachen und sich einmischen.

Unsere Grundwerte sind Freiheit, Gleichheit und Solidarität – bei Dir vor Ort. In Deutschland. Weltweit. Gemeinsam wollen wir über die richtigen Antworten diskutieren. Wir brauchen eine starke und selbstbewusste Sozialdemokratie, um unsere Ziele umsetzen zu können.

Jetzt Mitglied werden!

Shariff